Skin Picking Forum

Hier können sich von Skin-picking (Acne excoriée, Dermatillomanie) Betroffene austauschen, informieren, gegenseitig stärken ... oder auch einfach mal nur Frust ablassen.
 
Startseitesp portalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Ähnliche Themen
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Die neuesten Themen
» Newsletter der Selbsthilfegruppe
Mi Jun 07, 2017 3:32 pm von Krätzchen

» Fragen zum Forum
Do März 02, 2017 8:10 am von Krätzchen

» Vorstellung
Mi Feb 22, 2017 8:23 pm von tweety007

» Die Chat-Box
Mo Feb 13, 2017 1:55 pm von Koxie

» Challenge im Februar
Mi Feb 01, 2017 2:35 pm von Koxie

» Gründung einer Berliner Selbsthilfegruppe
Do Sep 29, 2016 11:43 am von Krätzchen

» Ausreden finden
Sa Mai 28, 2016 6:47 pm von Elivia

» Poesie-Album I: Wer bin ich?
Do Mai 19, 2016 5:12 pm von telemnar

» Artikel über Skin Picking in den Stuttgarter Nachrichten
Sa Apr 09, 2016 6:30 pm von Swana

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Partner
free forum

Austausch | 
 

 6 1/2 Jahre lang jeden Tag das eigene Gesicht fotografiert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Krätzchen

avatar

Anzahl der Beiträge : 884
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 46
Ort : Köln

BeitragThema: 6 1/2 Jahre lang jeden Tag das eigene Gesicht fotografiert   Fr Jul 11, 2014 3:51 pm

Mutige Dokumentation einer amerikanischen Studentin: Sie hat sechseinhalb Jahre lang jeden Tag ihr Gesicht fotografiert und das ganze zu einem Zeitraffer-Film zusammengefügt. Sie leidet an Trichotillomanie und Depressionen, aber auch an Skin-picking, wie man in dem Film sieht.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=eRvk5UQY1Js
Nach oben Nach unten
http://www.skin-picking.de
Olivilon



Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 10.08.14

BeitragThema: Re: 6 1/2 Jahre lang jeden Tag das eigene Gesicht fotografiert   Sa Aug 16, 2014 9:36 am

Sie ist Engländerin und lebt in London Smile Ihre Videos sehe ich mir auch manchmal an, allerdings stört es mich, dass sie meint, dass man Trichotillomanie und Dermatillomanie nie besiegen kann, sondern dass es einen für den Rest des Lebens begleitet. Das sehe ich optimistischer Wink
Nach oben Nach unten
Wasnichtpasst

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 23.05.14
Alter : 46
Ort : Frankfurt am Main

BeitragThema: Re: 6 1/2 Jahre lang jeden Tag das eigene Gesicht fotografiert   Sa Aug 16, 2014 8:40 pm

Ich denke auch wie Beckie0, dass wir das SP nicht besiegen können. Wir können doch unsere Erinnerung nicht besiegen. Wenn wir etwas besiegen wollen, müssen wir uns damit intensiv beschäftigen, wodurch wir es dann natürlich behalten. Es ist möglich SP zu vergessen, aber das können wir nicht steuern.

Bei SP steckt kein böser Geist in uns, den wir vertreiben können. SP mache ich und entscheide mich dafür, weil ich "gute" Erfahrungen mit SP habe, auch wenn ich es nicht erklären kann. Eine Erfahrung in den Umgang mit einem Mix von Hilflosigkeit, Wut, Lust? Es ist halt eine Leidenschaft, für die wir uns dann wieder schämen. Wenn ich mich verliebe, ist das ähnlich. Ich weiß nicht nicht ganz warum. Ich habe aber keine Probleme Schluss zu machen. :-))

Das Video ist doch optistisch, schön und vielleicht schmalzig, aber gefällt mir. Ich finde, es zeigt wie Beckie0 über die Jahre beharrlich ihren Weg gegangen ist. Sie hat über 6 1/2 Jahre jeden Tag mindestens einmal am Tag gelächelt! Ist das nicht toll? Sie hat sich vielleicht daran festgehalten. Das ist doch gut. Natürlich ist ihr ganzes Leid nicht zu sehen. Beckie0 zeigt halt trotz allem ihre Ruhe, ihre Freude, ihren Mut und am Ende auch ihren Stolz. Das kann sie ja auch.
Nach oben Nach unten
Olivilon



Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 10.08.14

BeitragThema: Re: 6 1/2 Jahre lang jeden Tag das eigene Gesicht fotografiert   Sa Aug 16, 2014 9:55 pm

Ich denke es ist von Person zu Person verschieden, ob man es akzeptiert oder versucht dagegen vorzugehen. Ich weiss nicht, wie viele Videos du schon von ihr gesehen hast, ich schaue mir beide Kanäle und manchmal ihren tumblr an und teile ihre Meinung nur begrenzt. Ich bin sehr bestrebt SP loszuwerden und werde alles unternehmen um das Ziel zu erreichen. Bei Beckie ist es anders, aber sie hat auch eine vollkommen andere Vorgeschichte als ich. Ihr mag es ausreichend erscheinen Trichotillomanie, Depression etc. zu akzeptieren, ich bin da anders und höre mir nicht gerne an, dass es unausweichlich ist den Rest des Lebens damit leben zu müssen.
Nach oben Nach unten
Wasnichtpasst

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 23.05.14
Alter : 46
Ort : Frankfurt am Main

BeitragThema: Re: 6 1/2 Jahre lang jeden Tag das eigene Gesicht fotografiert   So Aug 17, 2014 10:08 pm

Der Glauben gibt uns Menschen Kraft, unseren Weg zu gehen. Das hat nichts nur mit Religion zu tun. Atheisten brauchen auch Glauben. Glauben ist notwendig, denn deinen Weg ist bisher noch niemand gegangen und dein Weg ist nicht an allen Stellen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen geteert. Wer zu viel Zweifel hat, will keine Schlaglöcher riskieren. Gute fahrt! Wir können uns ja treffen, wo unsere Wege sich kreuzen.

Schöne Grüße, Wasnichtpasst
Nach oben Nach unten
Parcival

avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 10.08.14

BeitragThema: Re: 6 1/2 Jahre lang jeden Tag das eigene Gesicht fotografiert   Mo Aug 18, 2014 6:28 pm

Schön gesagt wasnichpasst Smile

Wie sagt man so schön, es gibt mehr zwischen Himmel und Hölle als Deine Lehrbücher dir weismachen möchten.
Nach oben Nach unten
Wasnichtpasst

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 23.05.14
Alter : 46
Ort : Frankfurt am Main

BeitragThema: Re: 6 1/2 Jahre lang jeden Tag das eigene Gesicht fotografiert   Mo Aug 18, 2014 8:49 pm

Danke
Nach oben Nach unten
Krätzchen

avatar

Anzahl der Beiträge : 884
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 46
Ort : Köln

BeitragThema: Re: 6 1/2 Jahre lang jeden Tag das eigene Gesicht fotografiert   Di Aug 19, 2014 4:03 pm

Oh äh, ja, sie ist Engländerin. Unüberhörbar eigentlich  Wink 
Nach oben Nach unten
http://www.skin-picking.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 6 1/2 Jahre lang jeden Tag das eigene Gesicht fotografiert   

Nach oben Nach unten
 
6 1/2 Jahre lang jeden Tag das eigene Gesicht fotografiert
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 250 Millionen Jahre alter Mikrochip?
» Gedichtinterpretation - Kurt Tucholsky 1928 - zehn Jahre deutsche "Revolution"
» Jeden Tag etwas mehr
» Mein Vater ist 63 und schlimm dement
» kompliziert: Mutter (87) krank, Vater (91) krank u. dement

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Skin Picking Forum :: Öffentlicher Bereich :: Öffentlicher Bereich-
Gehe zu: