Skin Picking Forum

Hier können sich von Skin-picking (Acne excoriée, Dermatillomanie) Betroffene austauschen, informieren, gegenseitig stärken ... oder auch einfach mal nur Frust ablassen.
 
Startseitesp portalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Die neuesten Themen
» Newsletter der Selbsthilfegruppe
Di Jan 10, 2017 5:42 pm von Krätzchen

» Die Chat-Box
Fr Dez 23, 2016 6:07 am von Koxie

» Gründung einer Berliner Selbsthilfegruppe
Do Sep 29, 2016 11:43 am von Krätzchen

» Ausreden finden
Sa Mai 28, 2016 6:47 pm von Elivia

» Poesie-Album I: Wer bin ich?
Do Mai 19, 2016 5:12 pm von telemnar

» Artikel über Skin Picking in den Stuttgarter Nachrichten
Sa Apr 09, 2016 6:30 pm von Swana

» Poesie-Album II: Die liebsten Gedichte, Sprüche und Bonmots
Do Feb 25, 2016 1:48 pm von Swana

» BILD hat Skin Picking entdeckt!
Di Sep 15, 2015 5:47 am von Krätzchen

» RTL-Beitrag zu Skin Picking
Di Sep 15, 2015 5:43 am von Krätzchen

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Partner
free forum

Austausch | 
 

 Vorstellungsforum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Krätzchen



Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 45
Ort : Köln

BeitragThema: Vorstellungsforum   Sa Feb 26, 2011 10:30 pm

Hallo liebe Leute!

Dann mache ich als Admin mal den Anfang: Bin knapp 40 Jahre alt und Skin-pickerin seit dem Kindesalter, wusste bis vor zwei Jahren aber nicht, dass Kratzen, Knibbeln und Drücken mehr ist als nur eine "dumme Angewohnheit". Ich knibble vor allem im Gesicht, phasenweise auch an den Armen, Beinen, im Nacken und sogar an den Fußsohlen (was sehr schmerzhaft und zum Glück seit langem nicht mehr vorgekommen ist).

Durch die intensive Beschäftigung mit mir selbst - sei es in einer Therapie, durch den Austausch im Netz oder in der Selbsthilfegruppe - ist es mir mittlerweile gelungen, das Kratz-Niveau deutlich herunterzufahren. Geheilt bin ich nicht und wage auch zu bezweifeln, dass es eine hundertprozentige "Heilung" wirklich gibt. Sehr wohl aber gibt es eine "Annäherung" an einen Zustand der Heilung (bzw. des inneren Gleichgewichts).

Im Oktober 2010 habe ich mit einigen anderen die Kölner Selbsthilfegruppe "Skin-picking" gegründet - unseres Wissens die erste bundesweit, wenn nicht europaweit.

Sehr eng verwandt mit dieser psychischen Störung sind natürlich Trichotillomanie (zwanghaftes Haare ausreißen) und Onychophagie (Knabbern an Fingernägeln und Nagelbetten). Dazu gibt es bereits einige Info-Webseiten, Foren und Selbsthilfegruppen. Letztere aber nicht in Köln, deswegen haben wir eben selbst eine gegründet. Cool

Ich bin auch die Betreiberin von www.skin-picking.de und habe dies Forum eng mit der Webseite verknüpft.

Was ich für ganz wichtig halte: Es ist keine Schande, ein Skin-picker zu sein, sondern eine psychische Störung wie viele andere auch. Wer das macht, ist daran nicht "schuld". Ich bitte also alle Betroffenen, ihre Scham abzulegen und Mut zu fassen, um ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen!

Seid alle herzlich gegrüßt und willkommen! alien
Nach oben Nach unten
http://www.skin-picking.de
Swana



Anzahl der Beiträge : 453
Anmeldedatum : 28.02.11
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Di März 01, 2011 7:02 pm

Hi zusammen Smile

ich schließe mich an: ich bin fast 25 Jahre alt und kniddebl, kratze und quetsche seit ca. 15 Jahren, eine Veranlagung dazu habe ich aber wohl schon länger. Seit 6 oder 7 Jahren weiß ich, dass ich AE habe und wusel durch diverse Foren.

Den zweiten Absatz von dir, Krätzchen, kann ich fast so unterschreiben Smile Ich habe auch eine Verbesserung durch Beschäftigung mit mir und dem Symptom für mich, in Foren, in Therapien und auch der Selbsthilfegruppe eine Verbesserung erreichen können.

Ich freue mich auf den Austausch hier,
liebe Grüße, Swana
Nach oben Nach unten
Krätzchen



Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 45
Ort : Köln

BeitragThema: Hallo!   So März 06, 2011 9:52 am

Hallo Swana! Schön, dass du dabei bist!
Grüßchen vom Krätzchen afro <- saisonbedingt karnevalistischer Willkommens-Smily
Nach oben Nach unten
http://www.skin-picking.de
glaetty



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 06.03.11

BeitragThema: Hallöchen :)   Di März 08, 2011 4:49 pm

Hey ihr Lieben,
ich will mich auch mal kurz vorstellen. Ich bin Meike, 24 Jahre alt, und fest entschlossen dem Knibbeln und Kratzen den Kampf anzusagen. Das bin ich allerdings schon seit bestimmt 5 Jahren, in denen mir mein Problem zwar bewusst war, ich aber mit niemandem ernsthaft darüber geredet habe. Erstens, weil mir die Knibbelei (und die unschönen Resultate) irre peinlich waren und ich mir wie der letzte Freak vorkam, zweitens weil ich sowieso nicht geglaubt habe, dass mir jemand helfen kann. Vor Kurzem kam, teilweise auch durch meinen Freund, die Erkenntnis, dass das Knibbeln bei mir wirklich krankhaft ist und ich, wenn ich einmal 'dran' bin, relativ wenig dagegen machen kann. Es lässt mich einfach nicht los. Selbst wenn mich jemand vom Knibbeln abhält, denke ich die ganze Zeit daran, dass ich gleich wieder vor den Spiegel muss um die Stelle zu 'bearbeiten'. Komisch ist, dass sich die Körperstellen, die ich malträtiere, mit der Zeit abwechseln. Früher waren es eher Oberarme, Schultern und Oberschenkel, jetzt im Moment ist es wirklich ausschließlich das Gesicht. Aber das dafür mit allen fiesen Hilfsmitteln die ich in die Finger bekomme Sad
Naja, jedenfalls bin ich froh, das Forum gefunden zu haben und werde mich jetzt mal ein bißchen durchwuseln und Infos sammlen Smile Schließlich muss die neu gewonnene Erkenntnis ja auch weiterentwickelt werden. Hihi. Smile
Freue mich, von euch zu lesen!
Liebste Grüße Smile
Nach oben Nach unten
Krätzchen



Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 45
Ort : Köln

BeitragThema: Willkommen!   Di März 08, 2011 8:41 pm

Hallo Glaetty, schön, dass du zu uns gefunden hast! Das Gefühl, das du da beschreibst, ist uns allen wohl nicht unbekannt - leider. scratch Auch bei mir "wandern" die betreffenden Stellen hin und her - wobei es wohl richtiger heißen müsste, ich wandere mit den Fingern hin und her ... An "Hilfsmitteln" habe ich meist nur eine Pinzette genommen, aber auch damit kann man schon Verheerendes bewirken. Wäre eigentlich einen neuen Thread wert: die Auswirkungen von Hilfsmitteln! Machen sie die Effekte noch schlimmer oder helfen sie auch manchmal, das schlimmste zu verhindern? Was wirkt wie? Falls du dich inspiriert fühlst: Bitteschön, leg los! flower
Liebe Grüße,
das Krätzchen
Nach oben Nach unten
http://www.skin-picking.de
glaetty



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 06.03.11

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Mi März 09, 2011 11:15 am

Du sagst es, Pinzetten können die reinsten Folterwerkzeuge sein. Mit der Pinzette richte ich auch die schlimmsten Schäden in meinem Gesicht an, weil ich einfach, sobald ich eine eigentlich unsichtbare Unebenheit sehe, so lange pule, bis das "störende Element", meistens ein kaum sichtbares Eitertüpfchen, draußen ist. Und das kann dauern. Und dann wird gedrückt, gekratzt, gepult, mit der Pinzette werden umliegende Häärchen entfernt, dann finde ich irgendwo in meiner Kulturtasche diese kleinen Augenbrauen-Rasierer von dm, mit dem ich dann nochmal die oberste Hautschicht abkratze und das Endresultat ist eine Wunde, die richtig schön tief und blutig ist. Und das an einer Stelle, wo vorher fast nichts zu sehen war. Mein Freund sagt, das sieht aus, als hätte mir jemand Zigartetten im Gesicht ausgedrückt und er hat leider recht Very Happy Wo vorher die Mini-Erhebung war, ist nach der 'Session' ein riesiges Loch Embarassed
Eigentlich unvorstellbar, dass man sich sowas antut Sad
Und ich bin auch so ein ungeduldiger Fall. Mir kann die Heilung nicht schnell genug gehen. Also schön alle möglichen Salben drauf und sobald sich Schorf bildet, abpulen, dann siffts natürlich wieder; also wieder schnell ein bißchen heilen lassen, dann wieder knibbelen. Mit der Methode hab ich von einer Knibbelstelle wochen- und monatelang was Very Happy
Nach oben Nach unten
Hanni



Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 16.03.11

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   So März 20, 2011 10:13 pm

hallo ihr!
möchte mich auch kurz zur späten nachstunde vorstellen! ich bin jetzt fast 25 und leide seit 10 jahren an ae. ich knibble im gesicht, hals, dekolleté, oberarme, rücken, bikinizone und den beinen, aber eigentlich sehr selten gleichzeitig überall.
es gibt eben eine gesichtsphase, dann eine beinphase usw.. momentan stecke ich in einer rücken-dekolleté phase und bin ganz froh, dass ich momentan noch rollkragenpullis tragen kann, weil sie viel verdecken und man nciht eben mal so am rücken kratzen kann..

ich habe meine geschichte auch zu skin-picking.de geschickt. wenn ihr die geschichte von ''m. missgönntes glück' lest, dann habt ihr schon ein ziemlich gutes bild von mir, das ich hier an dieser stelle gar nicht besser beschreiben könnte Smile

im moment stecke ich in einer relativ guten phase und einen richtigen ae-amfall mit trance etc hatte ich lange nicht mehr. ich knibbel und kratze mal hier mal da.

ich ferue mich sehr auf den austausch mit euch hier!
viele liebe grüße hanni

p.s. hanni bin ich auch im dermatillomanie forum. im ae-forum heiße ich nutellaqueen Smile
Nach oben Nach unten
Krätzchen



Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 45
Ort : Köln

BeitragThema: Willkommen!   Mo März 21, 2011 10:57 am

Hallo Hanni! Schön, dass du jetzt auch dabei bist! Ich habe gerade seit Wochen eine "Nagelbetten-Phase" ... Shocked und leider hat sich auch eine "Schläfen unter den Haaren-Phase" dazugesellt. Immerhin sieht man es da nicht so *puuh* Bis neulich, im Forum! cat
Nach oben Nach unten
http://www.skin-picking.de
Swana



Anzahl der Beiträge : 453
Anmeldedatum : 28.02.11
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Di März 22, 2011 7:45 pm

Hallo Hanni,

herzlich Willkommen Smile

Liebe Grüße, Swana
Nach oben Nach unten
PickelPr
Gast



BeitragThema: =)   Di Apr 05, 2011 8:28 pm

Mein Name ist PickelPrinzessin , ich bin 19 Jahre alt und leide seit ich 9 (!) Jahre alt bin an dieser besch... Zwangsstörung.
Ich bin SO froh euch gefunden zu haben (das glaubt mir gerade keiner)!!!
Ich gehe noch zur Schule und möchte am liebsten jetzt sofort aufhören , frei davon sein und niewieder drücken (wie oft hab ich das schon gesagt..)
ich bin so so so froh euch gefunden zu haben und hoffe ihr schaltet mich ganz ganz schnell frei.
Ich glaube zu wissen nicht alleine zu sein und verstanden zu werden ist die beste motivation die es geben kann.

lG
Nach oben Nach unten
Swana



Anzahl der Beiträge : 453
Anmeldedatum : 28.02.11
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Di Apr 05, 2011 8:42 pm

Huhu,

dann herzlich Willkommen und viel Spaß beim Mitlesen und Mitschreiben Smile

Liebe Grüße, Swana
Nach oben Nach unten
PickelPrinzessin



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 05.04.11

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Di Apr 05, 2011 8:44 pm

dankeschön!
ich bin immernoch vollkommen euphorisch , der gedanke nicht alleine zu sein ist irgendwie motivierend.
ist das forum noch neu? scheint mir etwas leer (was nicht ist kann noch werden Smile )
ich fände einen tagebuch-bereich oder so ganz toll =)
aber bevor ich ansprüche stelle , schau ich mich noch bisschen um Very Happy
Nach oben Nach unten
Swana



Anzahl der Beiträge : 453
Anmeldedatum : 28.02.11
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Di Apr 05, 2011 8:52 pm

Hehe, kann verstehen, dass du dich freust^^ Auch wenn es jetzt schon ein paar Jährchen her ist, ich war auch mehr als froh und erleichtert, dass ich nicht die einzige mit dieser Macke bin..und auch heute bin ich noch sehr dankbar für den Austausch Smile
Ja, das Forum ist noch recht neu, dass gibt es erst seit Februar, wenn ich mich nicht vertue.
Einen Tagebuch-Thread gibt es noch nicht, aber den könnte man sich z.B. im geschützten Bereich einrichten Wink

Liebe Grüße, Swana
Nach oben Nach unten
Krätzchen



Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 45
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Di Apr 05, 2011 8:59 pm

Hallo! Das Forum gibt es erst seit Ende Februar, um genau zu sein! Aber da ich gerade sowieso online bin, richte ich gleich mal schnell eine Tagebuch-Ecke ein .... wie du siehst, Pickel-Prinzessin: Neu heißt nicht langsam *prahl*! Müsste in fünf Minuten fertig sein ... dann leg mal los Very Happy
Nach oben Nach unten
http://www.skin-picking.de
Krätzchen



Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 45
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Di Apr 05, 2011 9:17 pm

ta-daaa, Tagebuch-Ecke fertig und bereit zum Befüllen!
Nach oben Nach unten
http://www.skin-picking.de
AnneMone



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 06.04.11
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Mi Apr 06, 2011 8:30 pm

Hallo ihr!

Dann stelle ich mich doch auch mal kurz vor... bin 25 und piddel seit fast 10 Jahren. Angefangen hat es damals an den Oberarmen, seit 5 Jahren ist es mal das Gesicht, mal der Rücken. Komischerweise fällt es mir in wirklichen Krisenszeiten leichter, die Finger etwas still zu halten. Wenn keine Probleme da sind, habe ich schnell das Gefühl ich dürfte nicht glücklich sein und mache meine Haut wieder zum Problem.

Aber ich freue mich sehr auf das morgige SHG-Treffen!

LG
AnneMone

Nach oben Nach unten
Swana



Anzahl der Beiträge : 453
Anmeldedatum : 28.02.11
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Mi Apr 06, 2011 9:10 pm

Hej AnneMone,

herzlich Willkommen, fühl dich wohl hier Smile

Liebe Grüße, Swana
Nach oben Nach unten
Hanni



Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 16.03.11

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Do Apr 07, 2011 8:11 am

Hallo AnneMone!

Willkommen im Forum! ich drücke aus ähnlichen Gründen wie du, als Bestrafung für glücklich sein.
Viel Spaß beim Umschauen Smile
Nach oben Nach unten
regula



Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 27.04.11
Alter : 34

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Fr Apr 29, 2011 7:17 pm

Hallo, ich heisse Regula und bin 28 Jahre alt. Ich habe vor ca. 10-15 Jahre damit angefangen. Ich weiss es nicht mehr genau. Es ist mir erst richtig bewusst geworden, als ich nur noch langärmlige Oberteile anziehen konnte und das im wärmsten Sommer. Ich habe mich geschämt wegen den vielen Narben, den Abdrücken meiner Fingernägel und dass alles rot war. Ich hatte einfach keine Erklärung dafür. Mein grösstes Problem sind die Arme, Schultern und Rücken. Vorallem meine Oberarme sind total vernarbt. Ich habe immer wieder dagegen gekämpft. Einige Zeit ist es sogar besser geworden, aber wirklich geschafft habe ich es nie. Jetzt ist es wieder schlimmer geworden und ich muss es jetzt einfach schaffen. Vorallem für meinen Sohn, er ist jetzt ein Jahr alt geworden. Ich weiss nicht, ob er es mitbekommt. An meiner Familie habe ich es immer verschwiegen.

Im Internet habe ich nicht wirklich viel Nützliches bekommen und in meiner Gegend hilfe zu bekommen ist bei solchen Sachen sehr schwierig. Ärzte verstehen es sowieso nicht.

Liebe Grüsse Regula
Nach oben Nach unten
Swana



Anzahl der Beiträge : 453
Anmeldedatum : 28.02.11
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Fr Apr 29, 2011 9:40 pm

Hej Regula,

herzlich Willkommen! Ist das dein Sohn auf dem Foto? Ganz süß Smile

Hast du mittlerweile eine Erklärung gefunden oder bist du noch auf der Suche? Ich habe für mich nur ansatzweise Erklärungen gefunden, was das Ganze aufrecht erhält und denke, damit und eben mit dem, was ich nicht weiß, ist der Drang zu Knibbeln stark verknüpft. Auf der Hauptseite steht eigentlich so ganz gute Infos, den Rest muss man sich aus den Foren zusammensuchen, das ganz ganz inspirierend sein, find ich Smile

Nunja...was Ärzte angeht, habe ich durchwachsene Erfahrungen gemacht, mache gehen gut damit um und manche weniger. Aber die wirkliche Hilfe sind die nicht, die sind ja nicht auf psychische Probleme spezialisiert. Mit "...in meiner Gegend hilfe zu bekommen ist bei solchen Sachen sehr schwierig." meinst du vermutlich psychologische Hilfe? Willst du einen spezialisierten Therapeuten oder gibt es in deiner Gegend einfach nicht so viele?

Liebe Grüße und viel Spaß beim Mitmachen, Swana

Nach oben Nach unten
Krätzchen



Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 45
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Sa Apr 30, 2011 2:53 pm

Hallo Regula! Auch von mir ein herzliches Willkommen! Ich glaube, dein Sohn kriegt das noch nicht mit - und wenn, dann ist es für ihn etwas ganz Selbstverständliches, denn die Mami ist ja für jedes Kind die wichtigste Person auf der Welt und was sie macht ist automatisch gut. Sie ist der Maßstab, an dem alle anderen gemessen werden (und nicht umgekehrt Very Happy ).
Schau doch mal auf der Skin-picking Webseite, da gibt es eine Therapeutenliste. Vielleicht ist jemand in deiner Nähe dabei. Ansonsten kannst du auch bei der Trichotillomanie-Infostelle in Hamburg nachfragen, die haben noch mehr Adressen (die Telefonnummer findest du ebenfalls auf der Seite).
Liebe Grüße und alles Gute!
Krätzchen
Nach oben Nach unten
http://www.skin-picking.de
regula



Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 27.04.11
Alter : 34

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Mo Mai 02, 2011 9:09 am

Hallo

Ja, ist mein Sohn auf dem Foto. Ich habe manchmal angst, dass mein Sohn es mir nachmacht, weil es eben "Selbstverständlich" für ihn ist. Er ist so ein fröhlicher kleiner Junge und lächelt jeden an.

Eine Erklärung zu finden ist oft nicht einfach. Ich denke, es liegt daran, dass ich in der Schule immer ein Einzelgänger war. Ich fühlte mich nicht akzeptiert und ausgeschlossen. Einfach weil ich zu ruhig war oder meine Eltern zu wenig Geld hatten um mir Markenkleider zu kaufen, ich weiss es nicht. Am Schlimmsten war es dann in der Berufsschule, als ich bei einem Projekt niemand mit mir zusammenarbeiten wollte. Dann habe ich völlig abgesondert. Zum Glück habe ich nach der Ausbildung eine Stelle etwas weiter weg gefunden und wurde total gut aufgenommen. Ausserdem konnte ich dann hin und her flüchten von dem Ort an dem ich arbeitete und dem Ort an dem ich aufgewachsen war. Jetzt bin ich wieder zurück gekommen, wegen meinem Mann und ich wurden auch beim ersten Versuch schwanger. Ich glaube, es ist schlimmer geworden, weil ich versuche die perfekte Mutter zu sein und mein Mann auch viele Erwartungen an mich hat. Das Rumgequetsche dient dann zum Stressabbau, zur Beruhigung und weil ich mich kurzfristig besser fühle. Bis ich wieder die rote Haut und die Narben sehe...

Was die Hilfe angeht, muss ich sagen, dass ich aus der Schweiz komme und auf dem Land wohne. Da gibt es nicht viele Therapeuten und beim Arzt kann ich einfach zu wenig Jammern. Und denke immer wieder, ich schaffe es allein. Doch es ist schwierig, wenn man nicht verstanden wird.

Ich schreibe später weiter, mein kleiner Junge ist müde und weigert sich zu schlafen...

Danke

Nach oben Nach unten
Hanni



Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 16.03.11

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Di Mai 03, 2011 12:20 pm

Hallo Regula!

Dein Sohn ist wirklich ein ganz Goldiger Smile Ich freue mich, dass du dich hier angemeldet hast und hoffe, dass wir ein wenig Hilfe für dich sind. Ich kann mir gut vorstellen, dass es auf dem Land schwierig(er) ist, professionelle Hilfe zu bekommen.

Ich war in der Schule auch ein Einzelgänger und wurde gemobbt (bin froh, dass das vorbei ist..). Ich drücke v.a. weil ich mich selbst durch meinen Perfektionismus so unter Druck setze. Aber noch andere, verborgenere Dynamiken spielen da wohl ne Rolle. AE kann einfach so komplex sein!

Wie gesagt, schön, dass du den Weg hierher gefunden hast Smile

Liebe Grüße!
Nach oben Nach unten
Krätzchen



Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 45
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   So Mai 15, 2011 4:42 pm

Hallo Regula!

In dieser Datenbank befinden sich auch Adressen von Schweizer Psychotherapeuten, schau doch mal, ob du da fündig wirst:
http://www.therapeutenfinder.com/

Liebe Grüße!
Nach oben Nach unten
http://www.skin-picking.de
binImBad
Gast



BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   So Mai 22, 2011 3:44 pm

Hallo,

ich bin Alexandra, Mitte 30 und es ging so ungefähr vor 10 Jahren los. Ich habe Eiterpickel immer gerne ausgedrückt.. und dann ging es irgendwann damit los, dass wenn keine da waren, dass trotzdem nach irgendwas suchte, was ich ausdrücken könnte.. Aus einem Pickel/Mitesser kann dann immer mal schnell eine über 1cm großen eiterende Wunde werden.

Von Skin Picking als Störung habe ich erst gerade gehört und suche nach Informationen und Leuten, mit denen ich mich darüber austauschen kann. Ich habe immer versucht, dass zu verstecken auch einfach, weil ich dachte, es ist zu eklig, davon zu erzählen..

Eigentlich habe ich das knibbeln nur als Begleiterscheinung meiner anderen Probleme gesehen und mir gedacht, dass es von alleine verschwinden wird, wenn ich diese im Griff bekomme.. Leider habe ich diese nicht in Griff bekommen, teilweise sind sie auch schlimmer geworden... und auch das Knibbeln ist schlimmer geworden. Je ausgeglichener ich bin, umso weniger knibbel ich.

Als Nick habe ich bin_im_Bad gewählt, weil meine Knibbelattacken locker eine Stunde dauern können und das mehrmals am Tag. Und es öfters passiert ist, dass zu der Zeit dann jemand anrief und ich ihn zurückrief. Und wenn dieser dann fragte, wo ich denn war, sagte : 'Ich war im Bad' (nun eigentlich 'auf Klo'... aber das war mir dann doch als Nick zu doof Wink)

Gruß,
Alexandra



Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vorstellungsforum   Heute um 5:56 am

Nach oben Nach unten
 
Vorstellungsforum
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Skin Picking Forum :: Öffentlicher Bereich :: Öffentlicher Bereich-
Gehe zu: